Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home/retomuel/www/autobahnzubringeroberaargau.ch/t3lib/class.t3lib_page.php on line 499

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home/retomuel/www/autobahnzubringeroberaargau.ch/t3lib/class.t3lib_page.php on line 501

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home/retomuel/www/autobahnzubringeroberaargau.ch/t3lib/class.t3lib_page.php on line 504
Autobahnzubringer Oberaargau: Lösungsvorschläge für Aarwangen
Download BroschüreUnsere Variante Null+ im PlusSupportNetzwerk

Kontakt:
Netzwerk Verkehr
Stadthausstrasse 8
4950 Huttwil
nein@autobahnzubringer.ch
ja@variantenullplus.ch

Hard-Mumenthal bis Vorstadt

Bestehende Situation:

Zumeist Längsverkehr

Häufige Querungs-/Abzweigungsstellen, punktuell konzentriert

Motorisierter Verkehr und Veloverkehr auf derselben Fahrbahn

Fussverkehr separat, teilweise durch Bahn getrennt

Ostseite: asm-Geleise direkt an der Fahrbahn

Einzelne Gewerbe hinter dem Geleise

Westseite: Wohnen/Gewerbe gemischt

Strassenraum optisch längs offen, sehr breit

Leichtes Gefälle Richtung Dorfzentrum

 

Möglichkeiten Variante 0+

Querungshilfe mit Mittelinsel 

 

Den Strassenraum optisch in kleine Teilstrecken aufteilen

Schulhaus bis Tierlihuus

Bestehende Situation:

Zumeist Längsverkehr

Kreisel beim Gemeindehaus

Häufiges Queren/Abbiegen

Geländerabgrenzung im Bereich

Kreisel

Motorisierter Verkehr und Veloverkehr

auf derselben Fahrbahn

Fussverkehr auf Gehwegen längs

Beidseitig Läden/Restaurant/Gewerbe

Parkierungsbedarf auf Hausvorplätzen

Verlauf kurvig, unübersichtlich, eng

Kaum Gefälle

 

Möglichkeiten Variante 0+

Mehrzweckstreifen in der Fahrbahnmitte für Querung

Seitliche Parkierung Auto/Velo

Brücke bis Kleben

Bestehende Situation:

Hauptsächlich Längsverkehr

Wenige Querungs-/Abzweigungsstellen punktuell konzentriert

Motorisierter Verkehr und Veloverkehr auf derselben Fahrbahn

Trottoir einseitig auf der Westseite

Bahn parallel zur Fahrbahn auf der

Ostseite

Beidseitig Wohnen/Landwirtschaft

Optisch dynamischer Strassenverlauf,

Beginn innerorts nicht sichtbar

Starkes Gefälle Richtung Aare, keine

Radstreifen

 

Möglichkeiten Variante 0+

Dorfeingangstor

Fuss-/Velo-Kombilösung längs